Die Berichte geben nicht meine politische Meinung wieder. The reports do not show my political opinion.

Galerie aus einer vergangenen Zeit.

Aus dem sozialistischen Alltag der DDR.

Fotos aus dem Schularchiv der DDR.

Künstler.

Bruse Hermann: Hungermarsch.

Wilhelm Lachnit: Tod von Dresden.

Max Linger Zwei Kriege, zwei Witwen.

Kandt Horn: Frauen, Möwen, Steine.

Wolfgang Mattheuer: Flucht des Sisyphos.

Hannelore Neumann: ,,Bäuerin aus Treppeln``.

Wolfgang Wegener: ,,Der Kolchose Buchhalter und seine Frau``.

Vincenz Wanitschke: ,,Liebespaar``.

Gerhard Lichtenfeld: ,,Tänzerin erhobenen Armen``.

Plakatwerbung.

Pauken und Trompeten von 1955 Fernsehaufführung der Komödie von George Farquhar:

Das Rumpelmännchen ruft ist ein DEFA-Märchenfilm aus dem Jahr 1960 mit Siegfried Seibt in der Titelrolle.

Fernsehaufführung Sommernachtstraum ist eine Komödie von William Shakespeare im Jahr 1984.

Natürlich kann man die Abbildung von Hakenkreuzen und SS-Runen nicht aus Geschichtsbüchern oder historischen Dokumenten in Archiven tilgen. Deshalb hat der Gesetzgeber in § 86 Abs. 3 und § 86a Abs. 3 Ausnahmen vorgesehen, u.a. der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte. Texteauszüge: Konrad Adenauer Stiftung. Meine Fotos / Plakate zeigen die Geschichte der DDR - Propaganda.

Design aus dem sozialistischen Alltag. Bild links unten: Nicolaus Bode: ,,Der große Bruder``.

Aus der Diasammlung von meinem Freund Eberhard.
Danke für das Bereitstellen und einscannen der Dias.

Beitrag ist seit 2011 online.
Retro Museum von 1944 - 1989 im Tab: Bulgarien.

Taucht ein in einen kleinen Teil meiner Welt…

https://www.my-stories.eu 0